Weiterbildung

Im Rahmen unserer Vereinsarbeit bieten wir über das Jahr verteilt in unterschiedlichen Regionen in Südtirol verschiedene Weiterbildungen. Du findest hier einen Überblick über das Angebot und kannst dich direkt anmelden!

Die eingegangenen Anmeldungen werden nach Datum geordnet. Beim Überschreiten der Teilnehmerzahl werden die Interessierten auf die Warteliste gesetzt. Sollte die notwendige Teilnehmerzahl nicht erreicht werden, findet die Weiterbildung nicht statt oder wird auf einen anderen Termin verschoben.

Für Kurse, die wir als Verein in Zusammenarbeit mit dem Kloster Neustift ausarbeiten, gibt es für unsere Mitglieder eine Ermäßigung von 10 % des Kursbeitrages. Voraussetzung ist, das sie das bei der Anmeldung mitteilen und beim Kurs den aktuellen Mitgliedsausweis dabei haben. Damit  auch kontrolliert werden kann, ob sie wirklich Mitglieder in unserem Verein sind.

Italienisch für Wanderleiter und Naturführer

In Zusammenarbeit mit dem Verein Südtiroler Wanderleiter

Dott. Chiara Biancardi | Lehrerin für Naturwissenschaften in Pension

Dieser Kurs richtet sich an alle Wanderleiter und Naturführer, die ihre Italienischkenntnisse festigen möchten. Es werden Vokabeln aus dem Bereich der Botanik und Geologie vermittelt und der Wortschatz wird gezielt geübt und ausgebaut. Ziel ist es Wanderleiter und Naturführer für Führungen mit italienischsprachigen Gruppen sprachliche Sicherheit und die korrekte Anwendung von Fachbegriffen zu vermitteln. Die erfahrene Referentin ist heute selbst als Vermittlerin von botanischen und naturwissenschaftlichen Inhalten tätig.

Voraussetzungen:
A2-B1

Ort:
Bozen | Waltherhaus, Schlernstraße 1

Termin:
Sa. 19.01. und Sa. 26.01.2019 | 09.30-15.30 Uhr | 2 Treffen | 1 h Mittagspause

Anmeldung:
+39 0471 061 444 (Volkshochschule)

Beitrag:
€ 59

 

Sa 16.02.2019 14 – 18 Uhr
Dem winterlichen Tierleben auf der Spur
Unsere Fauna hat unterschiedliche Strategien entwickelt,
um über die kalte Jahreszeit zu kommen
und jede für sich ist erfolgversprechend und faszinierend
zugleich. Wer legt Vorräte an, wer spart
Energie und wer bleibt trotz Kälte und Eis den
ganzen Winter über hochaktiv? Wir begeben uns
auf eine spannende Spurensuche im winterlichen
Burggrafenamt.
Mit Manfred Föger, Biologe, Buchautor
BETRAG 53 €
Sa 09.03.2019 14 – 18 Uhr
Delikatessen und Arzneimittel am
Wegesrand
Beim Spazieren gehen und Wandern finden sich
entlang des Weges viele Wildkräuter. Sie sind
kulinarische Besonderheiten, die in der Küche für
Frische, Geschmack und Abwechslung sorgen und
uns nebenbei eine Riesen-Portion Gesundheit
liefern. Praxisnahe Vermittlung von Wildkräutern,
viel Wissenswertes zum Erkennen, Sammeln und
Verarbeiten sowie viele Zubereitungsmöglichkeiten
und Rezepte für Küche und Hausapotheke.
Mit Dora Somvi, Kräuterpädagogin
BETRAG 53 €
Sa 30.03.2019 9 – 16.30 Uhr
Fit in die Wandersaison
Ausdauer, Koordination, Kraft sind körperliche Voraussetzungen,
um sich am Berg gut und sicher zu
bewegen. Im Workshop zeigen wir, wie es gelingen
kann, die gute körperliche Verfassung über die
Wintersaison zu behalten und weiter auszubauen.
Zusätzliche Vermittlung von Grundlagen für ein
sinnvolles altersgerechtes Bewegungsprogramm.
Übungen zum Thema Dehnen, Beinachsentraining
und für die schnelle Hilfe und Tipps zum richtigen
Tapen von Knie und Sprunggelenk.
Mit Peter Morandell, Sportwissenschaftler
BETRAG 84 € + 10 € Materialkosten
Sa 28.09.2019 14 – 18 Uhr
Wildfrüchte, Wurzeln und Samen am
Wegesrand
Der Herbst beschenkt uns mit einer Fülle von
Wildfrüchten, heilsamen Wurzeln und Samen. Sie
überraschen uns mit ungeahnten Aromen und sind
reich an wertvollen Vitalstoffen, die uns schützend
und stärkend durch die kalte Jahreszeit begleiten.
Im Rahmen einer Exkursion erhalten wir einen Einblick
in die „Herbst-Schätze“ am Wegesrand und
ihre Rolle in der Volksmedizin, im Brauchtum und
als Nahrungsmittel. Anwendungs-, Zubereitungsmöglichkeiten
und Rezepte für Hausapotheke,
Küche und Wohlbefinden.
Mit Dora Somvi, Kräuterpädagogin
BETRAG 53 €
Bildungshaus Lichtenburg
Stiftung St. Elisabeth
Vilpianerstr. 27 I – 39010 Nals
T +39 0471 057 100 · F +39 0471 057 119
bildungshaus@lichtenburg.it
Bürozeiten
Mo – Fr 8 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr
Sa 8 – 12 Uhr
Anmeldungen
anmeldung@lichtenburg.it